Innovation in Forschung und Wirtschaft: Graubündens Weg in die Zukunft

, Innovation in Forschung und Wirtschaft: Graubündens Weg in die ZukunftFachhochschule Graubünden

Café B12
Brandisstrasse 12, Chur
18.30-20.00 Uhr

In diesem Wissenschaftscafé wird diskutiert, welchen Beitrag Innovation, Forschung und Technologie an eine zukunftsfähige Wirtschaft im Kanton Graubünden leisten können. Welche Bedeutung haben dabei Netzwerke, Innovationsparks und Technozentren? Welche Rollen spielen die Fachhochschule und weitere Forschungsinstitutionen? Was ist die Aufgabe des Kantons und seiner Innovationsstrategie? Es freut uns sehr, Sie zu dieser Diskussion in die Zukunft hinein begrüssen zu können!

Diskussionsteilnehmende

Marcus Caduff
Regierungsrat Kanton Graubünden, Chur

Franco Quinter
InnoQube Swiss, Chur

Urs Jenni
FHGR, KMUZ Graubünden, RIS OST, Chur

Urs Müller
Gritec AG, Grüsch

Moderation

Jürg Kessler
Rektor FHGR, Chur

Jahresprogramm Wissenschaftscafé Graubünden 2021

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ausblenden