2. Researchers Beer

Academia Raetica, 2. Researchers Beer

Lockere Gespräche zu Forschung und Freizeit

Die Davoser Forschungsinstitute ARI, CK-CARE, PMOD, SIAF und SLF beschäftigen mehr als 300 Forschende – hinzu kommt ein Vielfaches an forschungsinteressierten Einheimischen und Gästen, welche die «Wissensstadt» bevölkern.

Um miteinander ins Gespräch zu kommen, lancieren die Academia Raetica (www.academiaraetica.ch) und der Kulturplatz Davos (www.kulturplatz-davos.ch) jeweils am ersten Dienstag des Monats das «Researchers Beer».

Spezialgast 5. April: Louise Harra, Direktorin des Physikalisch Meteorologischen Observatoriums Davos (PMOD), wird uns einen spannenden, kurzen Einblick in die Reise der Weltraumsonde Solar Orbiter geben, auf der aktuell Messgeräte des PMOD wichtige Daten zur Sonne sammeln.

Der Anlass findet auf Englisch statt.

Louise Harra

"The Full Sun Imager of the Extreme Ultraviolet Imager on board the ESA/NASA Solar Orbiter spacecraft captured a giant solar eruption on 15 February 2022. Solar prominences are large structures made of tangled magnetic field lines that keep dense concentrations of solar plasma suspended above the Sun’s surface and often take the form of arching loops. This is the largest solar prominence eruption ever observed in a single image together with the full solar disc." Image credit: Solar Orbiter/EUI Team/ESA & NASA Source: https://www.esa.int/ESA_Multimedia/Images/2022/02/Solar_Orbiter_captures_giant_solar_eruption, last accessed March 3, 2022

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ausblenden