Dr. Adhurim Haximhusa, FHGR

Dr. Adhurim Haxhimusa arbeitet seit September 2019 als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent an der Fachhochschule Graubünden (FHGR) in Chur. Er promovierte in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien (WU Wien) unter der Betreuung von Professor Klaus Gugler und Professor Franz Wirl im Jahr 2017. Er war an der WU Wien als Postdoc tätig, bis er 2019 eine Tenure-Track-Stelle an der FHGR am Zentrum für Wirtschaftspolitische Forschung (ZWF) erhielt. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Energieökonomie, Regulierungs- und Wettbewerbsökonomie, Industrieökonomie, Energiemärkte, Energie- und Klimapolitik sowie Telekommunikationsmärkte.

Seine Arbeiten werden in peer-reviewed Zeitschriften veröffentlicht, wie: Journal of Environmental Economics and Management, Energy Economics, Energy Journal, Energy Policy, und Telecommunication Policy.

Photo credit: Lukas Pelz

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ausblenden