5. Researchers Beer

Academia Raetica, 5. Researchers Beer

Lockere Gespräche über Forschung für alle

Ort: Kulturplatz Davos, Promenade 58c, Davos Platz
Beginn: 18.30 Uhr

Die Davoser Forschungsinstitute ARI, CK-CARE, PMOD, SIAF und SLF beschäftigen mehr als 300 Forschende - und ein Vielfaches an wissenschaftlich interessierten Einheimischen und Gästen bevölkern die "Science City".

Um den Austausch zu fördern, haben die Academia Raetica (www.academiaraetica.ch) und der Kulturplatz Davos (www.kulturplatz-davos.ch) jeweils am ersten Dienstag im Monat das "Researchers Beer" lanciert.

Am 6. September werden sechs junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler einen Vorgeschmack auf den Kongress "Graubünden forscht" (21.-22.09.2022, CC Davos, www.gr-forscht.ch) liefern. Sie werden im lockeren Gespräch Fragen zu sich und ihrer Forschung beantworten: Welche Schutzfunktion bietet der Wald vor Naturgefahren? Welche Rolle spielt die künstliche Intelligenz bei der Entwicklung wissenschaftlicher Hypothesen? Warum in Graubünden forschen? Was ist toll daran?

Schauen Sie vorbei! Für die ersten 20 Besucher:innen gibt es gratis-Popcorn.

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ausblenden