„Für die Theologische Hochschule Chur ist die Mitgliedschaft in der Academia Raetica vor allem im Bereich der Vernetzung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses von Bedeutung. Die Workshops und Programme der Graduate School Graubünden bieten zum Beispiel auf dem Gebiet der Theologischen Ethik interessante Schnittstellen zu medizinischen Forschungsfragen. Hier bietet interdisziplinäres Forschen und Arbeiten wichtige Chancen für zusätzlichen Erkenntnisgewinn.“

Prof. Dr. Christian Cebulj, Rektor Theologische Hochschule

Die Theologische Hochschule Chur (THC) widmet sich der akademischen Lehre und Forschung in allen Bereichen der katholischen Theologie. Dazu gehören: Philosophie und wissenschaftliche Reflexion von Glauben und Ethik; historische Forschung; historisch-kritische und hermeneutische Auslegung der Bibel; Reflexion religiöser Praxis in Theologie, Kirche, Schule und Gesellschaft. In der postgraduierten Forschung vergibt die THC die akademischen Grade des Lizenziats und Doktorats.

Gründungsjahr: 1968
Personal: 31
Doktoranden: 6

Kontakt
Theologische Hochschule Chur
Alte Schanfiggerstrasse 7
7000 Chur
Tel. +41 81 254 99 22
Fax +41 81 254 99 98

www.thchur.ch